Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Deutsche VersionEnglish versionVersion françaiseNederlandse versieVersione italianaVersión en españolRussian versionChinese version
Landschaft bei Herrenschwand © Christoph Wasmer
> Touren & Führung > Naturkundliche Wanderung am Feldberg: Botanische Kostbarkeiten

Naturkundliche Wanderung am Feldberg: Botanische Kostbarkeiten (Feldberg)

Auf dieser Rundwanderung erleben Sie den höchsten Berg der deutschen Mittelgebirge, den Feldberg (1493 m ü.d.M.). Er trägt seinen Namen auf Grund der Weidfelder, die bereits im Mittelalter gerodet wurden. Diese Magerweiden, aber auch die naturnahen Bergwälder, prägen den überwiegenden Teil des ältesten und größten Naturschutzgebietes Baden-Württembergs. Darüber hinaus sind insbesonders die Moore, Felsen und Lawinenbahnen von hohem landschaftlichen Reiz und naturkundlichem Interesse. All dies und die abwechslungsreiche Pflanzenwelt werden wir auf unserer Exkursion entdecken. Je höher wir kommen, desto umfassender und schöner wird das Panorama mit Sicht auf Südlichen und Mittleren Schwarzwald, die Vogesen und die Schweizer Berge (Jura und Alpen).


Termine

auf Anfrage

Zusätzliche Informationen

Wegstrecke: ca. 8 km, ca. 350 Höhenmeter
Bitte mitbringen: wetterangepasste Kleidung, bergtaugliche Schuhe, Vesper und Getränk.
Es handelt sich um ein kindgerechtes Angebot.

Führung: Kinder, Natur-/Kulturführung, Wanderung
Sprachen: Deutsch, English
Wichtige Informationen
Preis:6 €
Dauer:3-4 Stunden
Startpunkt:Bushaltestelle Feldberger Hof, 79868 Feldberg
max. Teilnehmer:min. 10 - max. 25 Personen
Blick zum Feldsee, einem malerischen ehemaligen Gletschersee


Blühende Bergwiesen im Naurschutzgebiet Feldberg
Kontakt
Georg Ilgenfritz
Riehenstr. 115
79594 Inzlingen

Internet

weitere Informationen

Angebot



> Touren & Führung > Naturkundliche Wanderung am Feldberg: Botanische Kostbarkeiten
Impressum | Datenschutzerklärung