Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Im Naturpark Südschwarzwald © Peter Mesenholl

Di, 07.02.2023
18:30 - 20:15 Uhr
Bauwerk-Talk 14: Bau der Erkenntnis. Ausbildung - Perspektive - Zukunft am Bau

Gerne weisen wir auf folgende Veranstaltung von Bauwerk Schwarzwald e. V. hin:

BAU DER ERKENNTNIS. Ausbildung - Perspektive - Zukunft am Bau
Die Zeichen stehen auf Alarm: Laut Industrie- und Handelskammer konnten im vergangenen Jahr unzählige Ausbildungsplätze der Bauunternehmen nicht besetzt werden. Ob Handwerker, Planer oder Bauherren - sie alle ächzen seit einiger Zeit ob der immer schwieriger werdenden Abläufe auf den Baustellen. Bauherren beklagen den Mangel an Handwerkern, diese wiederum suchen vergeblich nach Auszubildenden und Fachkräften.

Die meisten Berufe im Bauwesen setzen einen Hauptschulabschluss oder die mittlere Reife voraus. Darüber hinaus gibt es Berufsfelder zur Planung von Bauwerken bzw. deren späterer Überprüfung, die das Abitur oder die Fachhochschulreife erfordern. So ist für jeden was dabei, die Bezahlung in der Regel ganz ordentlich und die Arbeit gilt als abwechslungs- und lehrreich ... Woran liegt’s also? Wie soll es in Zukunft für die Baubranche weitergehen? Liegt die Ursache womöglich schon in der schulischen Vorbildung? Und könnten nicht etwa Menschen mit Migrationshintergrund als Fachkräfte und/oder Auszubildende gewonnen werden?

Diesen Fragen widmen wir uns im nächsten Bauwerk-Talk. Zum Thema "Integration durch Ausbildung" referiert Ibrahim Sarialtin von der Industrie- und Handelskammer. Patrizia Reineck von der Handwerkskammer befasst sich mit der Fachkräftesicherung in den Mitgliedsbetrieben. Als dualer Partner der Ausbildung beleuchtet die Berufsschule die Problematik von einer weiteren Seite: Als Abteilungsleiterin in der Friedrich Weinbrenner Gewerbeschule Freiburg sieht Petra Castle-Ristl zu einem sehr frühen Zeitpunkt, wo der Schuh bei den Auszubildenden drückt. In einer Diskussionsrunde berichten weitere Akteure über ihre Erfahrungen und Ideen mit Ausbildung und Weiterbildung im Bauhandwerk. Moderiert wird der Bauwerk-Talk von Matthias Krieg, der an der Friedrich Weinbrenner Gewerbeschule tagtäglich mit diesen Fragen konfrontiert ist. Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten.

Wir sind von der AKBW als Veranstalter anerkannt. Für Ihre Teilnahme erhalten Sie einen Fortbildungspunkt.
Di, 07.02.2023
Wann?
18:30 - 20:15 Uhr
Wo?
online
Kosten?
kostenlos
Anmeldeinfos
Online-Veranstaltung (Zoom)
Sitemap | Impressum | Datenschutzerklärung