Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Schwarzwaldlandschaft © Jürgen Gocke
> Übersicht >

Neue Weiterbildung zum/zur Gästeführer/in startet im Herbst

Im Herbst 2022 besteht für alle Interessierten wieder die Möglichkeit, die Weiterbildung zum/zur Gästeführer/in in den Naturparkregionen Markgräflerland und Hochschwarzwald zu absolvieren. Die Teilnehmenden erwartet ein Lehrgang mit 240 Unterrichtsstunden, die sich in Präsenz- und Selbstlernphasen aufgliedern. Der Lehrgang bildet den ersten Baustein zur Gästeführerzertifizierung nach DIN EN.

Mit einer unverwechselbaren Mischung aus intakter Natur und traditionellem Kulturgut zieht der Naturpark Südschwarzwald Besucher wie Einheimische in seinen Bann und bietet einzigartige Natur- und Kulturerlebnisse. Im touristischen Serviceangebot nehmen dabei vor allem auch Gästeführungen einen immer größeren Stellenwert ein. Die Gäste möchten Informationen über die Landschaft und die Sehenswürdigkeiten ihres Urlaubsziels. Ob Busführung, Kostümführung oder geführte Wanderung - mit den Gästeführer/innen kann man auf unterschiedlichste Weise Land und Leute entdecken. Die hohe Qualität des Führungsangebots wird durch die Ausbildung von der Volkshochschule Hochschwarzwald, durch die Zertifizierungen nach BVGD- und BANU-Richtlinien sowie regelmäßige verpflichtende Weiterbildungsmaßnahmen gewährleistet.

Im Rahmen des Informationstermins am 22.09.2022 um 17 Uhr im Konferenzraum der VHS in Neustadt (Sebastian-Kneipp-Anlage 2) wird das Lehrgangskonzept ausführlich erläutert.

Alle Informationen finden sich im Flyer "Gästeführer-Ausbildung 2022/23" (siehe PDF-Download).

Download einer Datei

> Flyer Gästeführer-Weiterbildung 2022/23 (PDF, ca. 561 KB)

veröffentlicht: Di, 06.09.2022
Kontakt
Volkshochschule Hochschwarzwald
Sebastian-Kneipp-Anlage 2
79822 Titisee-Neustadt
Telefon: 07651 1363
Fax: 07651 4676

Internet
Sitemap | Impressum | Datenschutzerklärung