Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Feldbergblick © VDN/Andreas Blug

Hier gibt es was zu erleben!

Der Naturpark Südschwarzwald besticht durch seine abwechslungsreiche Landschaft, seine spannende Kulturgeschichte sowie seine außergewöhnliche und stellenweise extrem seltene Tier- und Pflanzenwelt.

Wissen zum Anfassen

Das Wissen um all diese Besonderheiten soll Gästen wie Einheimischen zugänglich gemacht werden durch Ausstellungen, Vorträge, Exkursionen, Workshops, Führungen usw.

Größere und kleinere Einrichtungen nehmen sich dieser Sache an und haben ganz eigene Schwerpunkte gesetzt, darunter beispielsweise das Haus der Natur am Feldberg, das WaldHaus in Freiburg oder der Schulbauernhof Domäne Hochburg über Emmendingen. Neben Dauer- und Wechselausstellungen wird dort für Groß und Klein Wissen erlebbar gemacht - schauen Sie selbst!

Außerdem gibt es im Naturpark zahlreiche Museen, die sich der spannenden (Kultur-)Geschichte dieser Region widmen und diese lebendig werden lassen.

Die Naturpark-Gästeführer bieten Führungen zu ganz verschiedenen Themen und an ganz unterschiedlichen Orten: Schluchting, Schalensteine, wanderfreudige Esel, Burgfräuleins, heilsame Kräuter sind nur einige der Angebote, die es zu entdecken lohnt! Hier erfahren Gäste wie Einheimische garantiert Neues über den Schwarzwald!

Das Programm "Naturpark-Schulen Südschwarzwald" hat zum Ziel, die Themen Natur und Kultur der Heimat im Curriculum der Schulen zu verankern und Kindern den Wert ihrer Heimat zu vermitteln.
Wissen erlebbar gemacht
Museumslandschaft Schwarzwald
Mit den Gästeführern unterwegs
Der Naturpark macht Schule
Impressum | Datenschutzerklärung