Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Deutsche VersionEnglish versionVersion françaiseNederlandse versieVersione italianaVersión en españolRussian versionChinese version
Landschaft bei Herrenschwand © Christoph Wasmer

Anfahrt

Den Naturpark umweltfreundlich entdecken

Dank der KONUS-Karte können Übernachtungsgäste den Schwarzwald nicht nur umweltfreundlich mit ÖPNV entdecken - die Nutzung von Bus und Bahn in der gesamten Region ist zudem kostenlos!

Alle Informationen dazu finden Sie unter www.konus-schwarzwald.info.

So finden Sie uns ...

Die Geschäftsstelle des Naturparks Südschwarzwald im Haus der Natur am Feldberg ist nicht nur mit dem Auto, sondern auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Darüber hinaus führen sowohl Wanderwege als auch Mountainbike-Strecken zu uns.

... mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Urlaub beginnt bereits mit der Anreise: Mit Fernzügen erreichen Sie staufrei und bequem den Naturpark Südschwarzwald.
Für Bahnreisende gibt es das attraktive RIT-Schwarzwald-Ticket, mit dem Sie bereits ab 70 € in den Schwarzwald und zurück reisen. Infos zum Ticket und zur Buchung erhalten Sie auf der Seite der Schwarzwald Tourismus GmbH hier.

Vor Ort steht Ihnen ein dichtes, gut vertaktetes Netz von Regionalbahnen und Bussen zur Verfügung.

Zum Haus der Natur am Feldberg gelangen Sie mit der Buslinie 7300 der SBG (Südbadenbus) von Titisee und Zell im Wiesental. Der Bus verkehrt in der Regel stündlich. Die Bushaltestelle Feldberger Hof liegt direkt vor dem Haus der Natur. Der nächste Bahnhof ist Feldberg-Bärental.

... mit dem Auto

Von der A5 (Karlsruhe - Basel) kommend nimmt man die Ausfahrt Freiburg Mitte, folgt dann der B31 in Richtung Donaueschingen und kurz nach Titisee der B317 in Richtung Feldberg.

Von der A81 (Singen - Stuttgart) kommend nimmt man die Ausfahrt Geisingen, folgt dann der B31 in Richtung Freiburg und dann der B317 in Richtung Feldberg.

Von der A81 (Stuttgart - Singen) kommend fährt man am Autobahndreieck Bad Dürrheim über die A864 und die B27/33 auf die B31 Richtung Freiburg und dann auf der B317 in Richtung Feldberg.

In Feldberg-Ort führt eine Sackgasse zum Haus der Natur.

Am Kreisverkehr steht das Parkhaus Feldberg mit rund 1.200 Plätzen allen Besuchern zur Verfügung. Einen Behindertenparkplatz sowie einen rollstuhlgerechten Zugang finden Sie auf der Bergseite neben dem Haus der Natur (im Winter ist hier mit Behinderungen durch Schnee zu rechnen).
Rappenfelsensteig © Hochschwarzwald Tourismus
© Tourenrad Quell Region Donau
Landschaft um den Belchen © VDN / C. Wasmer
Todtnauer Wasserfall © VDN / C. Wasmer
Impressum | Datenschutzerklärung