Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Deutsche VersionEnglish versionVersion françaiseNederlandse versieVersione italianaVersión en españolRussian versionChinese version
Brunch auf dem Bauernhof © Peter Mesenholl
> Übersicht > Vierzehn neue Naturpark-Hotels: Ministerpräsident Kretschmann übergibt EMAS-Zertifikate


Vierzehn neue Naturpark-Hotels: Ministerpräsident Kretschmann übergibt EMAS-Zertifikate

Unterreichenbach / Region – Der Schwarzwald baut seine Spitzenstellung im Bereich der nachhaltigen Gastronomie und Hotellerie weiter aus: 14 weitere Naturpark-Wirte haben sich in einem Konvoi nach EMAS, dem führenden europäischen Umweltmanagementsystem, zertifizieren lassen und so ihre Umweltleistungen wesentlich verbessert. Sie tragen ab sofort das Prädikat „Naturpark-Hotel“ und dienen als Vorbilder im nachhaltigen Tourismus. Ministerpräsident Winfried Kretschmann überreichte persönlich die Zertifikate am Donnerstag, 20. August, im Rahmen einer kleinen Feier im Ringhotel Mönchs Waldhotel in Unterreichenbach.

In seiner Ansprache unterstrich der Ministerpräsident die Bedeutung der Zertifizierung: „Mit ihrem Engagement für den Umwelt- und Klimaschutz tragen die Naturpark-Wirte vorbildlich zur immer größer werdenden Attraktivität des nachhaltigen Tourismus im Schwarzwald bei. Durch die Verwendung heimischer Produkte stellen sie dabei die Besonderheiten der Region heraus und sorgen dafür, dass ihre Existenz gesichert und dadurch zur Erhaltung der Kulturlandschaft beigetragen wird. Ich gratuliere daher herzlich allen Naturpark-Wirten zu ihrer EMAS-Validierung und wünsche ihnen auch weiterhin viel Erfolg bei der Verwirklichung neuer Ideen für einen nachhaltigen Tourismus in ihrer Heimat Schwarzwald.“

Bei der Übergabe der Zertifikate waren auch die Vorsitzende des Naturparks Südschwarzwald, Landrätin Marion Dammann, und der stellvertretende Vorsitzende des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord, Bürgermeister Klaus Mack, dabei. Sie freuten sich, dass Ministerpräsident Kretschmann die Urkunden selbst an die Betriebe aushändigte. „Damit zeigen Sie Ihre Wertschätzung für die Arbeit der Naturparke und der Naturpark-Wirte“, meinte Dammann. Lobend hob sie das Engagement der Wirte hervor: „Mit ihrer Verpflichtung zu Regionalität und Nachhaltigkeit sind sie Vorbilder für die Regionalentwicklung in den Naturparken und Vorreiter für einen nachhaltigen Tourismus.“

Der stellvertretende Vorsitzende des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord Klaus Mack schlug den Bogen zur Arbeit der Naturparke: „Die Schaffung naturverträglicher touristischer Angebote und die Erhaltung unserer Kulturlandschaft sind Kernziele der Naturparke. Sie sind aus dem Schwarzwald nicht mehr wegzudenken“, betonte er.

Zum Abschluss der Veranstaltung bedankten sich die Vorsitzenden der beiden Wirtevereine, Rolf Berlin vom Naturpark- und Wellnesshotel KroneLamm in Bad Teinach-Zavelstein und Klaus-Günther Wiesler vom Seehotel Wiesler in Titisee. Beide Hotels sind selbst
EMAS-zertifizierte Betriebe der ersten Stunde und Zugpferde in den Wirtevereinen. „Mit der Auszeichnung geben Sie uns allen Rückenwind“, meinten sie an die Adresse des Ministerpräsidenten.

Hintergrundinformation:

Als freiwilliges Instrument der Europäischen Union unterstützt EMAS (Eco-Management and Audit Scheme) gastronomische Betriebe zum Beispiel dabei, den Ressourcenverbrauch, interne Stoffkreisläufe und die Qualifizierung der Mitarbeiter ins Visier zu nehmen. In einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess werden dabei Umweltziele formuliert und so wichtige Impulse für eine nachhaltige Entwicklung im Tourismus insgesamt gesetzt. Gefördert wird die Einführung des EMAS-Managementsystems durch das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft des Landes Baden-Württemberg im Rahmen des Förderprogramms Umweltmanagement im Konvoi.

Weitere Informationen zu den Projekten der Naturparke finden Sie unter www.naturparkschwarzwald.de und www.naturpark-suedschwarzwald.de

Hintergrundinformationen zu EMAS finden Sie unter www.emas.de

Aktuell ausgezeichnete EMAS-Betriebe:

· Berghotel Mummelsee, Seebach
· Brauerei Gasthof Waldhaus Zimmermann, Weilheim
· Gasthaus Hotel zum Hirschen, Oberried
· Gasthof zum Engel, Hinterzarten
· Landhotel Hirschen, Oberwolfach
· Landidyll Hotel Albtalblick, Häusern
· Metzgerei Gasthof Rebstock, Ettenheim-Münchweier
· Hotel Böhler, Böblingen
· Hotel Hirsch, Lossburg
· Hotel Langenwaldsee, Freudenstadt
· Hotel Restaurant zur Sonne, St. Peter
· Hotel Rothfuss, Bad Wildbad
· Hotel Schwanen Ziefle, Pfalzgrafenweiler
· Thoma Hotel und Wellness GmbH, Schluchsee

Bild (Quelle: Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord)

Freuen sich über die neuen nach EMAS ausgezeichneten Naturpark-Hotels (v.l.n.r.): Bürgermeister Klaus Mack, Stellv. Vorsitzender Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord; Karl-Heinz Dunker, Geschäftsführer Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord; Rolf Berlin, Vorsitzender Naturpark-Wirte Schwarzwald Mitte/Nord; Ministerpräsident Winfried Kretschmann; Marion Dammann, Vorsitzende Naturpark Südschwarzwald; Martin Keppler, Hauptgeschäftsführer IHK Nordschwarzwald; Klaus-Günther Wiesler, Vorsitzender Naturpark-Wirte Südschwarzwald; Roland Schöttle, Geschäftsführer Naturpark Südschwarzwald; Dr. Sven Eckardt, Eckardt Consulting.

Download einer Datei

> Vierzehn neue Naturpark-Hotels: Ministerpräsident Kretschmann übergibt EMAS-Zertifikate (PDF, ca. 159 KB)

veröffentlicht: Do, 20.08.2015
> Übersicht > Vierzehn neue Naturpark-Hotels: Ministerpräsident Kretschmann übergibt EMAS-Zertifikate
Impressum | Datenschutzerklärung