Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Deutsche VersionEnglish versionVersion françaiseNederlandse versieVersione italianaVersión en españolRussian versionChinese version
Brunch auf dem Bauernhof © Peter Mesenholl
> Übersicht > Mitgliederversammlung - Der Naturpark Südschwarzwald wird größter Naturpark in Deutschland


Mitgliederversammlung - Der Naturpark Südschwarzwald wird größter Naturpark in Deutschland

Oberried / Feldberg – Die bisherige Gebietskulisse des Naturparks Südschwarzwald wird letztmalig erweitert. Der Vorstand informierte anlässlich der diesjährigen Mitgliederversammlung am 6. Mai in Oberried über den Stand des Verfahrens und berichtete über die angekündigte Aufstockung der Fördermittel durch das Land. Zudem stimmte die Versammlung für die Erhöhung der Mitgliedsbeiträge.

Der 1999 gegründete Naturpark Südschwarzwald umfasste ursprünglich eine Fläche von rund 333.000 Hektar. Basis für die Ausweisung ist die Zugehörigkeit zum Naturraum Schwarzwald bzw. die großräumige Kulturlandschaft des Südschwarzwaldes. Diese Fläche wurde erstmals im Jahr 2005 auf rund 370.000 Hektar erweitert. Damit wurde der Naturpark Südschwarzwald der zweitgrößte in Deutschland. Im Jahr 2013 fand eine letzte Abrundungserweiterung seiner Gebietskulisse statt. „Zahlreiche Gemeinden und Städte im Randbereich des Naturparks Südschwarzwald hatten Antrag um Aufnahme oder Ausweitung gestellt. Auf der Grundlage von Abgrenzungskriterien mussten wir einige Gemeinden ablehnen“, so die Vorsitzende des Naturparks, Landrätin Marion Dammann. Die Flächenerweiterung beläuft sich auf etwa 24.000 Hektar und einen Zuwachs von ca. 100.000 Einwohnern. Damit wird der Naturpark Südschwarzwald mit 394.000 ha größter Naturpark in Deutschland. Im Rahmen des Jubiläums „15 Jahre Naturpark Südschwarzwald“ wird die geänderte Rechtsverordnung von Frau Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer am 6. Juli 2014 im Rahmen eines Naturpark-Marktes in Königsfeld unterschrieben.

Der Vorstand informierte die Mitgliederversammlung darüber, dass das Land künftig seine Fördermittel aufstocken und so verstärkt in das Erfolgsmodell „Naturparke“ investieren wird. Statt wie bisher landesweit jährlich 2,4 Mio. Euro sollen nach den Worten von Landwirtschaftsminister Bonde zukünftig 3,0 Mio. Euro aus Erlösen der Glücksspirale, Mitteln des Landes und der Europäischen Union in die Naturparke fließen. Naturparkvorsitzende Landrätin Marion Dammann sieht auf diese Weise die langjährige und erfolgreiche Arbeit der Naturparke in den Themenfeldern Regionalvermarktung, Umweltbildung, Natur- und Landschaftsschutz sowie naturverträglichen Sporttourismus gewürdigt.

Die Mitgliederversammlung beschloss außerdem die Erhöhung der Mitgliedsbeiträge. Das klare Abstimmungsergebnis für die Erhöhung zeigt, dass die Mitglieder gewillt sind, mehr Geld in den Naturpark Südschwarzwald zu investieren. „Damit setzen die Naturparkmitglieder zusammen mit dem Land ein klares Signal: Wir wollen uns in Zukunft noch stärker in der nachhaltigen Entwicklung des ländlichen Raumes kraftvoll engagieren“, so die Naturparkvorsitzende.

Übersicht: Arrondierung der Gebietskulisse des Naturparks Südschwarzwald

Lkr.
Gemeinde
Fläche (ha)
BHS
Au
400
BHS
Ehrenkirchen
2592
EM
Denzlingen
1690
EM
Herbolzheim
1634
EM
Kenzingen
1738

Grenzach-Wyhlen
1732

Inzlingen
948

Rheinfelden
6285

Rümmingen
437

Schwörstadt
2006
SBK
Bad Dürrheim
1255
SBK
Brigachtal
785
SBK
Villingen-Schwenningen
2185
Summe
 
23687



Information

Träger des 1999 gegründeten Naturparks Südschwarzwald ist ein eingetragener Verein. Mitglieder sind die fünf Landkreise Breisgau-Hochschwarzwald, Emmendingen, Lörrach, Waldshut und der Schwarzwald-Baar-Kreis, außerdem der Stadtkreis Freiburg, 115 Städte und Gemeinden sowie Vereine, Verbände, Unternehmen und Privatpersonen.

Der Naturpark Südschwarzwald ist einer von sieben Naturparken Baden-Württembergs und nun der größte in Deutschland.

Download einer Datei

> Mitgliederversammlung - Der Naturpark Südschwarzwald wird größter Naturpark in Deutschland (PDF, ca. 150 KB)

veröffentlicht: Di, 06.05.2014
Thema
Presse
> Übersicht > Mitgliederversammlung - Der Naturpark Südschwarzwald wird größter Naturpark in Deutschland
Impressum | Datenschutzerklärung