Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Deutsche VersionEnglish versionVersion françaiseNederlandse versieVersione italianaVersión en españolRussian versionChinese version
Brunch auf dem Bauernhof © Peter Mesenholl
> Übersicht > Neue Wechselausstellung „Blühender Naturpark Südschwarzwald“ macht Station im Haus der Natur


Neue Wechselausstellung „Blühender Naturpark Südschwarzwald“ macht Station im Haus der Natur

Feldberg – Vom 1. Mai bis Ende Juni macht die neue Ausstellung „Blühender Naturpark Südschwarzwald“ Station im Haus der Natur am Feldberg. Mit eindrucksvollen Bildern informiert sie über Bedeutung und Situation von blütenbestäubenden Insekten, und was wir alle für Biene, Hummel und Co. tun können. Auch die 2013 gestartete Kampagne „Blühender Naturpark Südschwarzwald“ wird vorgestellt. Zudem gibt es tolle Preise zu gewinnen.

Im vergangenen Jahr startete der Naturpark Südschwarzwald seine Kampagne „Blühender Naturpark“ in rund 30 Naturpark-Gemeinden. Ziel ist, gemeinsam mit den Gemeinden, Naturschutzverbänden und Imkervereinen den Naturpark blumenbunter zu machen. So sollen unter anderem auf innerörtlichen Flächen wie Kreisverkehre, Ortseingänge, Kurparks, Firmenareale etc. mit gebietsheimischen Wildblumensaaten attraktive und ökologisch wertvollere Bereiche entstehen. Mit der Kampagne „Blühender Naturpark“ soll so ein wichtiger Beitrag zur Artenvielfalt geleistet werden.

Mit der neuen Ausstellung, die nun erstmals im Haus der Natur am Feldberg zu sehen ist, soll zudem auf die Bedeutung von blütenbestäubenden Insekten aufmerksam gemacht werden. In der Ausstellung finden sich praktische Tipps, was wir alle ohne großen Aufwand im eigenen Garten oder Balkon für Biene, Hummel und Co. tun können. Auch Samentütchen für den eigenen Garten liegen aus. Bei einem Quiz gibt es außerdem tolle Preise zu gewinnen.

Der Naturpark Südschwarzwald möchte mit seiner Kampagne das Bewusstsein für die Vielfalt und Bedeutung von Pflanzen und Tieren in unserer Umwelt schärfen. So sind etwa 35 % unserer Nahrung auf dem Teller von einer Blütenbestäubung durch Insekten abhängig. Nicht nur die uns am besten bekannte Honigbiene ist unverzichtbar, auch eine Vielzahl von Wildbienen und anderen Insekten leisten Großes.

Inzwischen nehmen über 40 Naturparkgemeinden an der Kampagne „Blühender Naturpark“ teil.

Weitere Informationen zur Kampagne finden Sie unter www.bluehender-naturpark.de.

Die Ausstellung im Haus der Natur am Feldberg ist zu sehen vom 1. Mai bis Ende Juni 2014. Öffnungszeiten: Täglich, 10:00 – 17:00 Uhr. Der Eintritt in die Wechselausstellung ist frei.

Bild: Blick in die Ausstellung „Blühender Naturpark Südschwarzwald“ im Haus der Natur am Feldberg (Naturpark Südschwarzwald)

Download einer Datei

> Neue Wechselausstellung „Blühender Naturpark Südschwarzwald“ macht Station im Haus der Natur (PDF, ca. 142 KB)

veröffentlicht: Di, 29.04.2014
> Übersicht > Neue Wechselausstellung „Blühender Naturpark Südschwarzwald“ macht Station im Haus der Natur
Impressum | Datenschutzerklärung