Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Deutsche VersionEnglish versionVersion françaiseNederlandse versieVersione italianaVersión en españolRussian versionChinese version
Brunch auf dem Bauernhof © Peter Mesenholl
> Übersicht > Brunch auf dem Bauernhof 2010


Brunch auf dem Bauernhof 2010

Der Brunch auf dem Bauernhof im Naturpark Südschwarzwald war ein großer Erfolg



Feldberg, 2. August 2010 – Zum fünften Mal fand am vergangenen Sonntag bei strahlendem Sonnenschein der Brunch auf dem Bauernhof im Naturpark Südschwarzwald statt. Insgesamt luden in diesem Jahr 17 Bauernfamilien zum
Brunch ein, rund 4000 Besucher waren zu Gast und ließen sich mit knusprigem Bauernbrot, Konfitüre, Käse und vielen weiteren bäuerlichen Produkten verwöhnen.

Zusammen mit dem Naturpark Südschwarzwald luden am vergangenen Sonntag alle sieben Naturparke Baden-Württembergs auf insgesamt 80 Höfen zum Brunch ein. Die im Südschwarzwald teilnehmenden 17 Höfe waren in diesem Jahr bereits frühzeitig ausgebucht. Mit beispielsweise würzigem Käse, Schwarzwälder Schinken, frischem Holzofenbrot und regionalen Säften boten sie eine reichhaltige Kostprobe ihrer heimischen Spezialitäten
dar. Die begeisterten Gäste konnten verschiedene hausgemachte Schwarzwälder Spezialitäten von hoher Qualität und meist aus eigener Herstellung genießen. Für jeden Geschmack war etwas dabei.

Das von den Höfen individuell gestaltete Rahmenprogramm ermöglichte den großen und kleinen Besuchern spannende Einblicke in das Leben und Arbeiten der Landwirte im Südschwarzwald. Auch konnten sich die Gäste direkt vor Ort von der Herkunft der Speisen und Getränke überzeugen und dabei hautnah erleben, wie viel Arbeit hinter der Herstellung dieser Landwirtschaftsprodukte steckt.

Beim Brunch auf dem Bauernhof stehen jedoch nicht nur Gaumenfreuden im Mittelpunkt. Vielmehr zeigt sich die enge Verbindung zwischen einheimischen Produkten, den Leistungen der Landwirte als Erzeuger und der einzigartigen Landschaft des Naturparks Südschwarzwald, die durch die Bewirtschaftung als offene, abwechslungsreiche Landschaft erhalten wird. Ein Sonntag also unter dem Motto „Landschaftspflege mit Messer und Gabel“.

Bei der zentralen Veranstaltung auf dem Bärenhof der Familie Bär in Dachsberg-Wilfingen sagte der Vorsitzende des Naturparks Südschwarzwald, Landrat Walter Schneider aus Lörrach, dass es eines der zentralen Anliegen des Naturparks Südschwarzwald ist, regionale Produkte zu fördern und damit auch den Erhalt gerade jener Landschaft, die den Südschwarzwald so einzigartig macht. Er freute sich, dass der Brunch wieder eine so große Resonanz bei der Bevölkerung hatte. Zugleich nahmen am Brunch auf dem Bärenhof auch zahlreiche Vertreter aus Politik und Wirtschaft mit ihren Familien teil: Jörg Gantzer, Erster Landesbeamter Landkreis Waldshut, dem Dachsberger Bürgermeister Helmut Kaiser, Werner Räpple, Präsident des Badischen Landwirtschaftlichen Hauptverbandes e.V., Monika Schnaiter, Vizepräsidentin des Landfrauenverbands Südbaden, Karl Laible, Geschäftsführer der Breisgaumilch GmbH und Roland Schöttle, Geschäftsführer des Naturparks Südschwarzwald.

Der Brunch auf dem Bauernhof im Naturpark Südschwarzwald findet jährlich am 1. Augustsonntag statt und ist eine Gemeinschaftsveranstaltung des Naturparks Südschwarzwald mit dem Landfrauenverband Südbaden, dem Badischen Landwirtschaftlichen Hauptverband (BLHV) und der Landesarbeitsgemeinschaft „Urlaub auf dem Bauernhof“.

Schirmherr der diesjährigen Veranstaltung war Herr Ministerpräsident Stefan Mappus.

Download einer Datei

> Brunch auf dem Bauernhof 2010 (PDF, ca. 65 KB)

veröffentlicht: Di, 03.08.2010
> Übersicht > Brunch auf dem Bauernhof 2010
Impressum | Datenschutzerklärung