Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Deutsche VersionEnglish versionVersion françaiseNederlandse versieVersione italianaVersión en españolRussian versionChinese version
Brunch auf dem Bauernhof © Peter Mesenholl
> Übersicht > Großer Markt der Naturparke lockte über 15.000 Besucherinnen und Besucher auf den Klosterhof in Maulbronn


Großer Markt der Naturparke lockte über 15.000 Besucherinnen und Besucher auf den Klosterhof in Maulbronn

Maulbronn – Die sieben baden-württembergischen Naturparke haben am Sonntag, 21. Oktober 2018, zum Parlamentarischen Mittagessen mit Minister Peter Hauk MdL in Maulbronn eingeladen. Eingerahmt wurde die Veranstaltung durch einen großen Markt der Naturparke im imposanten Innenhof der UNESCO-Weltkulturerbestätte Kloster Maulbronn.

Der Klosterhof in Maulbronn wurde am Sonntag zum Schaufenster des ländlichen Raums in Baden-Württemberg. Unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Winfried Kretschmann unter Beteiligung von Landwirtschaftsminister Peter Hauk MdL präsentierten über 100 regionale Erzeuger die ganze Vielfalt der sieben baden-württembergischen Naturparke. Regionale Leckerbissen – von A wie Apfelsecco über Bauernhofeis und Wildspezialitäten bis zu Z wie Ziegenkäse – schickten den Gaumen auf Entdeckungstour. Ein breites Spektrum an regionalen Lebensmitteln, Info- und Mitmachangeboten, Traditionen und Handwerkskünsten machten den Markt zum sinnenfreudigen Erlebnis für die ganze Familie, für Natur- und Heimatliebhaber jeden Alters. Gleichzeitig bot der Markt die Gelegenheit, mit den Erzeugern ins Gespräch zu kommen und sich über Herkunft sowie Herstellung der Produkte auszutauschen. Über 15.000 Besucherinnen und Besucher kamen bei schönstem Herbstwetter zur Veranstaltung. Ganz nach dem Motto „Landschaftspflege mit dem Einkaufskorb“ wurden mit jedem Einkauf die Direktvermarkter unterstützt sowie die Pflege und der Erhalt der reizvollen Naturparklandschaften gefördert.

Der Markt der Naturparke bot außerdem den Rahmen für das in der Stadthalle stattfindende Parlamentarische Mittagessen der Arbeitsgemeinschaft der Naturparke Baden-Württemberg. Zu Gast waren rund 100 Landes-, Bundes- und EU-Abgeordnete, Vertreter von Behörden, Verbänden und Naturparkvereinen. Beim Naturpark-Talk mit dem für die Naturparke zuständigen Minister Peter Hauk MdL, Landrätin Marion Dammann, Sprecherin der AG Naturparke und Vorsitzende des Naturparks Südschwarzwald, und dem Maulbronner Bürgermeister Andreas Felchle, Vorsitzender des Naturparks Stromberg-Heuchelberg, wurden die aktuelle Naturparkarbeit vorgestellt und Zukunftsperspektiven diskutiert.

Minister Hauk lobte die Präsenz der Naturparke auf über einem Drittel der Landesfläche. „Die Naturparke sind wichtige Impulsgeber in Sachen nachhaltiger Regionalentwicklung. Das zeigt auch der heutige Markt, bei dem Verbraucher und Erzeuger zusammenkommen, traditionelle Handwerkskünste gezeigt werden und auf Kinder interessante Mitmachangebote warten. Ganz nach dem Motto ‚Landschaftspflege mit dem Einkaufskorb‘ trifft die heutige Veranstaltung den Gedanken unserer Regionalkampagne ‚Natürlich.VON DAHEIM‘ auf hervorragende Weise. Die Pflege unserer einmaligen Kulturlandschaft und die Erzeugung hochwertiger regionaler Lebensmittel gehen Hand in Hand“, sagte der Minister.

Besonders hervorgehoben wurden Leuchtturmprojekte wie die Blühenden Naturparke. Die Kampagne leistet einen wichtigen Beitrag zur ökologischen Aufwertung von Flächen und Schaffung von Futterquellen für Insekten. In Zusammenarbeit mit lokalen Akteuren wie Gemeinden und Städten werden Flächen mit standortangepassten, regionalen und mehrjährigen Wildblumensamen eingesät. Unterstützt wird die Kampagne vom Sonderprogramm zur Stärkung der biologischen Vielfalt des Landes Baden-Württemberg. Darüber hinaus freute sich die Sprecherin der AG Naturparke Landrätin Marion Dammann über die zusätzlichen Mittel, die das Land Baden-Württemberg den Naturparken in den Jahren 2018/19 zur Verfügung stellt. „Die Naturpark-Geschäftsstellen erfahren hierdurch eine bedeutende Entlastung und Aufwertung“, so Dammann. „Die Qualität der Arbeit wird gesichert und neue Aufgaben können angegangen werden.“ Für eine stete und zielgerichtete Weiterentwicklung hoffen die Naturparke auf eine Verstetigung des Mittelzuwachses und eine Erhöhung auf die ursprünglich geforderten 1,3 Millionen Euro.
Auf dem Marktgelände sorgten die Stadtkapelle Maulbronn, der Schwarzwälder Kabarettist Martin Wangler alias „Fidelius Waldvogel“ sowie „Die 3 Richtigen“ für Unterhaltung. Beim Marktgespräch auf der Marktbühne tauschten sich Vertreter der Naturparke mit Minister Hauk MdL über deren Arbeit und Wirken in den Naturparken aus. Die große Leistungsschau machte das Leitmotiv der Naturparke „Mehr Natur. Mehr erleben. Naturparke“ greifbar.

Die Veranstaltung wurde gefördert durch die Verwaltungsvorschrift des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz zur Gewährung von Zuwendungen für Naturparke in Baden-Württemberg aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg, der Europäischen Union und der Lotterie Glücksspirale.

Bildnachweise:
Bild 1: Über 100 regionale Erzeuger präsentierten sich auf der großen Leistungsschau der sieben Naturparke im Klosterhof in Maulbronn. © Gabriele Henn
Bild 2: Unterhaltung war beim Markt der Naturparke unter anderem durch Kabarettist Martin Wangler alias Fidelius Waldvogel geboten. Im Hintergrund die UNESCO-Weltkulturerbestätte Kloster Maulbronn. © Naturpark Stromberg-Heuchelberg
Bild 3: Im Gespräch auf der Marktbühne (v. l. n. r.): Naturpark-Wirt Georg Barta, Hans-Peter Matt (mahp-barrierefrei), Moderatorin Daniela Hilpp, Präsident Friedel Heuwinkel, Verband Deutscher Naturparke (VDN), Landwirtschaftsminister Peter Hauk MdL, Landrätin Marion Dammann, Sprecherin der AG Naturparke und Vorsitzende des Naturparks Südschwarzwald e. V., Sabine Rücker, Naturparkführerin. © Naturpark Stromberg-Heuchelberg

Kontakt:
Christina Cammerer
Koordination AG Naturparke Baden-Württemberg
Naturpark Südschwarzwald
Dr.-Pilet-Spur 4
79868 Feldberg
Tel. 07676 9336-22
E-Mail christina.cammerer@naturpark-suedschwarzwald.de

Download einer Datei

> PI Großer Markt der Naturparke und Parlamentarisches Mittagessen in Maulbronn (PDF, ca. 616 KB)

veröffentlicht: So, 21.10.2018
> Übersicht > Großer Markt der Naturparke lockte über 15.000 Besucherinnen und Besucher auf den Klosterhof in Maulbronn
Impressum | Datenschutzerklärung