Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Deutsche VersionEnglish versionVersion françaiseNederlandse versieVersione italianaVersión en españolRussian versionChinese version
Brunch auf dem Bauernhof © Peter Mesenholl
> Übersicht > Um die Linachtalsperre: Naturführung mit einer Siberian-Husky-Hündin und Naturpark-Gästeführer Andreas Farsang


Um die Linachtalsperre: Naturführung mit einer Siberian-Husky-Hündin und Naturpark-Gästeführer Andreas Farsang

Feldberg/Vöhrenbach – Das Jahresprogramm 2019 der Gästeführer im Naturpark Südschwarzwald wird am 20. April mit einer Naturführung um die Linachtalsperre mit Andreas Farsang fortgesetzt. Mit dabei ist auch seine Siberian-Husky-Hündin Alexxa. Noch sind Plätze frei.

Die Gästeführer im Naturpark Südschwarzwald bieten auch in diesem Jahr zu festen Terminen Entdeckungstouren in Deutschlands größtem Naturpark an. Es geht um Burgfräulein, Waldbaden, Grenzsteine, Speck und vieles mehr. Zwischen März und November 2019 können Interessierte auf 14 Touren den Naturpark Südschwarzwald aus ganz neuen Blickwinkeln entdecken.

Die Naturführung findet statt am Samstag, 20. April 2019, von 14 bis 15.30 Uhr. Erleben Sie einen entspannten Rundgang um den Stausee in unvergleichlicher Atmosphäre: Das denkmalgeschützte Bauwerk bietet einer Vielzahl von Pflanzen und Tierarten Lebensraum – ein Eldorado für kleine und große Entdecker und das Lieblings-Habitat der Siberian-Husky-Hündin Alexxa von Naturpark-Gästeführer Andreas Farsang. Die Linachtalsperre liegt zwischen Furtwangen und Vöhrenbach in unmittelbarer Nähe der Gemeinde Linach. Die ca. zwei Kilometer lange einfache Wanderung ist bestens für einen Familienausflug geeignet. Festes Schuhwerk ist erforderlich. Treffpunkt: An der Staumauer der Linachtalsperre. Die Teilnahme an der Führung kostet 5 Euro.

Die Anmeldung zur Führung am 20. April 2019 erfolgt bei der VHS Hochschwarzwald unter Telefon 07651 1363.

Der Naturpark Südschwarzwald feiert 2019 sein 20-jähriges Bestehen und freut sich, dieses Jahresprogramm zusammen mit den Gästeführern als „Botschafter“ der Region sowie der VHS Hochschwarzwald als Ausbildungsstelle herauszugeben.

Das Jahresprogramm 2019, weitere Führungsangebote sowie Informationen zur Weiterbildung zum Gästeführer und zum „Verein der Gästeführer im Naturpark Südschwarzwald“ finden sich unter www.naturpark-gaestefuehrer.de. Das Jahresprogramm 2019 kann auch in der Geschäftsstelle des Naturparks (Tel. 07676 9336-10, E-Mail info@naturpark-suedschwarzwald.de) gegen Porto angefordert werden.

Dieses Projekt wird gefördert mit Mitteln des Landes Baden-Württembergs und der Lotterie Glücksspirale.

Bildnachweis:
Bild 1: Naturpark-Gästeführer Andreas Farsang bei einer Führung (© Sebastian Schröder-Esch).
Bild 2: Die Siberian-Husky-Hündin Alexxa ist mit von der Partie bei der Wanderung um die Linachtalsperre (© Andreas Farsang).


> mehr Informationen

Download einer Datei

> Ankündigung Naturführung um die Linachtalsperre mit Andreas Farsang (PDF, ca. 148 KB)

veröffentlicht: Mo, 01.04.2019
> Übersicht > Um die Linachtalsperre: Naturführung mit einer Siberian-Husky-Hündin und Naturpark-Gästeführer Andreas Farsang
Impressum | Datenschutzerklärung