Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Brunch auf dem Bauernhof © Peter Mesenholl
> Übersicht > Wanderreiter im Naturpark Südschwarzwald stellen sich neu auf


Wanderreiter im Naturpark Südschwarzwald stellen sich neu auf

Lenkirch-Saig – Am Sonntag, 8. März 2020, wählten die Wanderreiter im Naturpark Südschwarzwald e. V. bei bester Sicht über den Naturpark auf der Sonnhalde in Lenzirch-Saig ein neues Vorstandsteam.

Mit Elan und viel Vorfreude stellen sich ab sofort Mathias Häberli vom Girenhof in Bräunlingen-Waldhausen und sein Stellvertreter Norbert Fechtig vom Glückshof in Mettenberg neuen Aufgaben im Bereich des Wanderreitens. Als Kassenwartin wurde Katharina Heldner aus Lenzkirch in den Vorstand gewählt, als Beisitzer wurden Angela Paulsen aus Weizen und Stefan Bach aus Mundelfingen gewählt und bestätigt. Das vorherige Team aus Marion Dimer, Johanna Fritz und Andrea Spall hatte bereits im vergangenen Jahr seinen Rückzug angekündigt. Der neue Vorstand bestätigte die wertvolle, engagierte Arbeit des Vorgängerteams beim Aufbau und der Entwicklung des Vereins seit der Gründung 2008 und sieht für die kommenden Jahre den Schwerpunkt in der Verbesserung der touristischen Bewerbung und Anerkennung sowie in der überregionalen Vernetzung zwischen den Wanderreitern und anderen pferdebegeisterten Freizeitsportlern.

Noch erfreut sich dieser Freizeitsport einer eher kleinen Fangemeinde, jedoch stieg die Nachfrage in den vergangenen Jahren deutlich an: Der Trend zu naturnahem und umweltfreundlichem Reisen und der Wunsch, mit dem eigenen Pferd unterwegs zu sein, trifft in der Region des Südschwarzwalds auf bestens ausgestattete Höfe und Gaststätten. Mit aktuell 31 Stationen, die im gesamten Naturparkgebiet verteilt sind, ist ein Netz aus Stationen vorhanden, das für jede/n Reiter/in mit Pferd die passende Distanz ermöglicht und landschaftliche Abwechslung bietet. Auch die Anbindung an den Nordschwarzwald ist gegeben, dort sind ebenso ca. 30 Stationen auf Gäste eingestellt.

Der 2008 gegründete Verein setzt sich zum Ziel, das Wanderreiten als Freizeitsport im Naturpark Südschwarzwald zu bewerben und das Angebot an Gäste, die mit dem Pferd unterwegs sind, weiter auszubauen. So sollen beispielsweise die Qualitätsstandards auf den Übernachtungsstationen oder die Vernetzung zu anderen Wanderreitregionen Deutschlands verbessert werden. Sowohl als aktive/r Wanderreiter/in als auch als Übernachtungsstation oder pferdefreundliche Gaststätte ist man als Vereinsmitglied gerne gesehen. Übrigens bieten einige Gaststationen auch Leihpferde zur Erkundung der schönen Schwarzwaldlandschaft. So trägt das Wanderreiten zur Vielfalt und Attraktivität des touristischen Angebots im Südschwarzwald bei.

Jüngst versammelte sich die überregionale Wanderreitszene auf der Messe Pferd Bodensee in Friedrichshafen und präsentierte einem interessierten Publikum den Naturpark Südschwarzwald und sein Angebot an schöner Landschaft und gut ausgestatteten Übernachtsstationen für Ross und Reiter. Der Verein der Wanderreiter im Naturpark ist Mitglied in der Vereinigung der Freizeitreiter Deutschlands (VFD) und Mitglied der Vereinigung Deutschland zu Pferd – beide Vereinigungen sorgen für die bundesweite Vernetzung und die Umsetzung der gemeinsamen Ziele von Freizeitreitern und Pferdesportlern aller Art.

Die Sonnhalde in Saig war von dem Angebot der Wanderreiter jedenfalls überzeugt und wird sich in den kommenden Monaten auch als pferdefreundliche Gaststätte ausstatten.

Mehr Infos unter www.wanderreiten-im-naturpark-suedschwarzwald.de oder auf www.naturpark-suedschwarzwald.de

Bildunterschriften
Bild 1: Alter und neuer Vorstand des Vereins Wanderreiten im Naturpark Südschwarzwald (v. l.): Johanna Fritz, Mathias Häberli, Norbert Fechtig, Marion Dimer, Andrea Spall, Katharina Heldner und Stefan Bach. © Johanna Fritz
Bild 2: Auf dem Rücken der Pferde die herrlichen Landschaften des Naturparks Südschwarzwald entdecken. © Robert Claus

Download einer Datei



veröffentlicht: Mo, 09.03.2020
> Übersicht > Wanderreiter im Naturpark Südschwarzwald stellen sich neu auf
Sitemap | Impressum | Datenschutzerklärung