Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Brunch auf dem Bauernhof © Peter Mesenholl
> Übersicht > Auszeichnung der Kita Wonnhalde - Erster Naturpark-Kindergarten im Raum Freiburg ausgezeichnet


Auszeichnung der Kita Wonnhalde - Erster Naturpark-Kindergarten im Raum Freiburg ausgezeichnet

Feldberg/Freiburg – Die Freiburger Kita Wonnhalde hatte am 7. April 2022 allen Grund zu feiern: Sie ist die vierte vorschulische Einrichtung im Südschwarzwald, die eine Auszeichnung zum Naturpark-Kindergarten erhält. Gute Netzwerkarbeit und eine starke Einbeziehung der Kinder bei den Entscheidungsprozessen sind die Grundpfeiler des pädagogischen Konzeptes.

In Blätterhaufen hüpfen, Kugelbahnen im Wald bauen, Bienenwiese ansähen und Hochbeete anlegen - all dies gehört in der Kita Wonnhalde ganz selbstverständlich mit dazu und sorgt für Begeisterung seitens der Kinder. "Beim Anlegen der Hochbeete standen die Kinder hüfttief in Schafsdung und Erde und hatten eine riesige Freude", weiß die Leiterin Ellen Wendt zu berichten. Ein Grund hierfür ist unter anderem die Möglichkeit zur Mitbestimmung der Kinder, die in der Einrichtung eine große Rolle spielt. Dabei werden sie bei allen das Zusammenleben betreffenden Ereignissen und Entscheidungsprozessen einbezogen. Bei der Umsetzung der daraus entstehenden Ideen sind nicht zuletzt die Eltern, die Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg sowie Vereine der Region beteiligt. "Unsere Netzwerkarbeit ist enorm gewinnbringend", so die Leiterin, die die Geschicke der 2013 gegründeten Kita nach diesem letzten Meilenstein in die Hände ihres Nachfolgers Alexander Egbert legt. Mit dem Naturpark Südschwarzwald verbindet sie eine lange Geschichte. Seit 2001 engagiert sie sich bereits als Naturpark-Gästeführerin, zeitweise war sie außerdem im Haus der Natur am Feldberg tätig. Als 2020 das Pilotprojekt "Naturpark-Kindergarten" des Naturparks Südschwarzwald Fahrt aufnahm, war schnell der Wunsch geboren, Teil davon zu werden. Der Trägerverein, das Jugendhilfswerk Freiburg e. V., war von diesem Vorhaben sofort überzeugt, wie Fachbereichsleiterin Annett Röhling berichtet. Nach der einjährigen Probephase darf die Kita nun stolz die Plakette "Naturpark-Kindergarten" tragen. Die Auszeichnung gilt zunächst für fünf Jahre und basiert auf den Kriterien des Verbandes Deutscher Naturparke.

Um die Ziele des Konzeptes umzusetzen, stehen die Einbindung von Tradition, Brauchtum und Kultur, regionaler Gegebenheiten und Rahmenbedingungen vor Ort im Fokus. Das Grundanliegen des Programms "Naturpark-Kindergarten" ist es, den Kindern schon früh vielfältige Erfahrungsorte nahezubringen und einen Beitrag zur Bildung für nachhaltige Entwicklung zu leisten. Naturparkthemen werden in den Kindergartenalltag integriert und der Blick der Kinder von der Heimat in die Welt geschult. Anhand von vielseitigen Projekten und regelmäßigen Exkursionen zu Fachleuten in der Naturparkregion lernen die Kinder ihre Umgebung intensiver kennen.

Im Rahmen der Auszeichnungsfeier konnten sich die zahlreich geladenen Gäste einen Einblick in die Tätigkeiten der Kita verschaffen. Neben Wissenswertem rund um die heimischen Vögel und Insekten wird aktuell das Thema "Erdboden" behandelt. Kooperationen mit Vereinen und Institutionen helfen dabei, die Inhalte so facettenreich wie möglich zu gestalten. Tatkräftig zur Seite steht dem Kita-Team auch die Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg (FVA), die in direkter Nachbarschaft liegt. Ulrich Schraml, der FVA-Leiter, freut sich über das gute Miteinander. Viele Mütter und Väter arbeiten dort und unterstützen die Kita gerne. Auch Rainer Berger vom örtlichen Schwarzwaldverein freut sich auf kommende gemeinsame Projekte. "Je früher wir die Kinder für ihre Heimat und die hiesige Natur begeistern können, desto nachhaltiger wirken diese Erlebnisse", macht der Freiburger deutlich.

Im Rahmen der Feierstunde in der Kita Wonnhalde durften das Team und die Kinder selbst ihre Arbeit vorstellen, von der sich auch Hannelore Reinbold-Mench, die stellvertretende Vorsitzende des Naturpark Südschwarzwald e. V., ein Bild machen konnte. Gemeinsam mit der Projektkoordinatorin für die Naturpark-Kindergärten, Andrea Kenk, fand sie lobende Worte für den Kindergarten, der hierfür im Anschluss die verdiente Auszeichnungsplakette erhielt.

Bild 1 Wonnhalde: Andrea Kenk und Hannelore Reinbold-Mench überreichten am Donnerstag im Rahmen einer Feierstunde die Auszeichnung zum Naturpark-Kindergarten an Ellen Wendt, Leiterin der Kita Wonnhalde. Bild: Naturpark Südschwarzwald e. V.


> Mehr zu den Naturpark-Kindergärten

Download einer Datei



veröffentlicht: Fr, 08.04.2022
> Übersicht > Auszeichnung der Kita Wonnhalde - Erster Naturpark-Kindergarten im Raum Freiburg ausgezeichnet
Sitemap | Impressum | Datenschutzerklärung