Startseite zum Kontaktformular Telefon Icon Facebook Icon Instagram Icon Youtube zum Menü
Bannwald Zweribach © VDN / Wolfgang Herman

Nationale Naturlandschaften

Naturparke sind - ebenso wie Nationalparks und Biosphärengebiete - Großschutzgebiete, die unter dem Dachbegriff "Nationale Naturlandschaften" zusammengefasst sind (www.nationale-naturlandschaften.de). Sie sind die spektakulärsten Schauplätze der Natur, die Deutschland zu bieten hat: Die Nationalen Naturlandschaften eröffnen eine Welt voller Ursprünglichkeit. In den Nationalparks, Biosphärengebieten und Naturparken können Sie die Schönheit und Vielfalt der Natur zwischen Wattenmeer und Watzmann erleben und genießen.

Das Land Baden-Württemberg kann neben 7 Naturparken zwei Biosphärengebiete (auf der Schwäbischen Alb und im Südschwarzwald) sowie einen Nationalpark im Nordschwarzwald vorweisen. Diese Großschutzgebiete, die rund 40 % der Landesfläche ausmachen, haben verschiedene Aufgabenschwerpunkte und Ziele.

Nationale Naturlandschaften stehen für Vielfalt und Demokratie

Der Naturpark Südschwarzwald steht, gemeinsam mit 141 Nationalen Naturlandschaften in Deutschland, für Vielfalt und Demokratie und unterstützt das Anliegen sowie die Erklärung der Dachverbände.
Die Nationalen Naturlandschaften verstehen sich als eine Gemeinschaft, die alle Menschen einlädt, faszinierende Natur zu bewahren, Freude in und mit der Natur zu erleben und mit Zuversicht die Zukunft nachhaltig sowie klimaneutral zu gestalten.

Sie stehen für Inklusion, Toleranz und demokratische Mitbestimmung. Diskriminierende Verhaltensweisen, Rassismus, Gewalt und Extremismus jeglicher Art haben in den Nationalen Naturlandschaften keinen Platz.

Das Positionspapier der Nationalen Naturlandschaften kann hier heruntergeladen werden.

Weitere Großschutzgebiete in Baden-Württemberg

Sitemap | Impressum | Datenschutzerklärung