Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Deutsche VersionEnglish versionVersion françaiseNederlandse versieVersione italianaVersión en españolRussian versionChinese version
Brunch auf dem Bauernhof © Peter Mesenholl
> Übersicht > Fürstenberg – einer der bekanntesten Berge der Baar: Wanderung mit Naturpark-Gästeführerin Veronika Albicker


Fürstenberg – einer der bekanntesten Berge der Baar: Wanderung mit Naturpark-Gästeführerin Veronika Albicker

Feldberg / Hüfingen – Das Jahresprogramm 2018 der Gästeführer im Naturpark Südschwarzwald wird am 26. Mai mit der Wanderung von Veronika Albicker auf dem historischen Pfad auf dem Fürstenberg fortgesetzt. Noch sind Plätze frei.

Die Gästeführer im Naturpark Südschwarzwald bieten in diesem Jahr zu festen Terminen Entdeckungstouren zu ganz unterschiedlichen Themen in Deutschlands größtem Natur-park. Es geht um Schalensteine, Glasbläser, Bierologinnen, wanderfreudige Esel, Schluchting und vieles mehr. Zwischen März und November 2018 können Interessierte auf 13 Touren den Naturpark Südschwarzwald aus ganz neuen Blickwinkeln entdecken.

Die Wanderung mit Naturpark-Gästeführerin Veronika Albicker findet statt am Samstag, 26. Mai 2018, von 16:00 bis 17:30 Uhr. Was hat der Berg mit dem Adelsgeschlecht der Fürsten zu Fürstenberg und der Brauerei zu tun? Entdecken Sie den historischen Pfad auf dem Fürstenberg und erfahren Sie Interessantes über die imposante Stadt mit Stadtmauer und Burg, die einst oben auf der Kuppe des Fürstenbergs stand, bis eine große Katastrophe sie vernichtete. Die 1,5 km lange Rundwanderung dauert ca. 1,5 Stunden. Vom Fürstenberg aus hat man einen herrlichen Rundblick über die Baar und den Schwarzwald bis zu den Alpen. Die Führung kostet 5 Euro pro Person. Treffpunkt ist am Parkplatz an der Schranke auf dem Fürstenberg (78183 Hüfingen-Fürstenberg). Die Anmeldung zur Führung erfolgt bei der VHS Hochschwarzwald unter Telefon 07651 1363.

Mit dem Jahresprogramm 2018 wird auch ein Jubiläum gefeiert: Die Weiterbildung zum Gästeführer wird seit zwanzig Jahren an der VHS Hochschwarzwald durchgeführt. Sie umfasst in 240 Stunden Themen wie Geologie und Geographie, Geschichte und Brauchtum oder Recht und Steuern sowie zahlreiche Übungen im Freien, etwa zu Kommunikation und Führungstechniken. Die Prüfung selber besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Im Anschluss bilden sich die Gästeführer regelmäßig fort, um zu aktuellen Themen und Angeboten in der Region auf dem Laufenden zu bleiben.

Alle Informationen zum Jahresprogramm 2018 und zu den weiteren Angeboten der Gäste-führer, der Weiterbildung sowie dem „Verein der Gästeführer im Naturpark Südschwarzwald“ finden sich unter www.naturpark-gaestefuehrer.de.

Dieses Projekt wird gefördert mit Mitteln des Landes Baden-Württembergs und der Lotterie Glücksspirale.

Bildnachweise (© Veronika Albicker):
Bild 1: Blick auf den Fürstenberg und den gleichnamigen Weiler.
Bild 2: Erleben Sie den Fürstenberg mit Naturpark-Gästeführerin Veronika Albicker.

Download einer Datei

> Datei downloaden (PDF, ca. 218 KB)

veröffentlicht: Di, 08.05.2018
> Übersicht > Fürstenberg – einer der bekanntesten Berge der Baar: Wanderung mit Naturpark-Gästeführerin Veronika Albicker
Impressum | Datenschutzerklärung