Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Deutsche VersionEnglish versionVersion françaiseNederlandse versieVersione italianaVersión en españolRussian versionChinese version

Inhalte zum Thema "Pflanze"

Alpen-Troddelblume
Die Alpen-Troddelblume (Soldanella alpina), auch Alpenglöckchen genannt, gilt in ganz Baden-Württemberg als gefährdete Pflanzenart. Sie ist in subalpinen bis alpinen Höhenlagen (600-3.000 m üNN) anzutreffen und kommt außerhalb der Alpen nur am ...
Biber
Der europäische Biber (castor fiber) ist von Kopf bis Rumpf etwa 75-100 cm lang und kann bis zu 30 kg schwer werden. Der Biber hat ein sehr dichtes Fell, einen abgeplatteten Schwanz und an den Hinterbeinen zwischen den Zehen Schwimmhäute. Seine ...
Feldahorn
Der Feldahorn (Acer campestre) ist mit bis zu 20 m Wuchshöhe, neben Bergahorn (Acer pseudoplatanus) und Spitzahorn (Acer platanoides), der kleinste der drei bekanntesten Ahornarten. Er wächst häufig als Strauch und kann bis zu 200 Jahre alt werden. ...
Baum des Jahres
2015
Baum des Jahres 2015
Leuchtmoos
Das Leuchtmoos (Schistostega pennata) zeichnet sich durch seine besondere Eigenschaft aus: es leuchtet. Dabei handelt es sich nicht um eine aktive Lichtausstrahlung, sondern um ein optisches Phänomen. Das Protonema besteht aus linsenförmigen oder ...
Moos des Jahres
2015
Moos des Jahres 2015
Weiches Kammmoos
Moose sind unscheibare Lebewesen, die von uns eher selten bewusst wahrgenommen werden. Dennoch gibt es heute etwa 16.000 bekannte Moosarten, darunter das Weiche Kammmoos (Ctenidium molluscum). Es wächst in gelbgrünen bis gelbgrauen Rasen, die nur ...
Moos des Jahres
2017
Moos des Jahres 2017
Wiesenschlüsselblume
Die Wiesenschlüsselblume (Primula veris) gehört zur Familie der Primelgewächse. Sie bringt nach dem Winter die ersten Blüten hervor und verfärbt die Landschaft gelb. Ihr lateinischer Name bedeutet "die Erste des Frühlings". Bei Erkältungen kann die ...
Blume des Jahres
2016
Blume des Jahres 2016
Impressum | Datenschutzerklärung