Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Im Naturpark Südschwarzwald © Peter Mesenholl

Mi, 26.01.2022
10:00 - 17:00 Uhr
Sonderausstellung "Metamorphosen. Wundersame Verwandlung im Reich der Insekten" im Haus der Natur

Die Fotoausstellung wirft einen neuen Blick auf Insekten: Der Fotograf Oliver Meckes und die Biologin Nicole Ottawa haben Insekten wie Marienkäfer und Stechmücken unter dem Elektronenmikroskop 1400-fach vergrößert. Bilderpaare zeigen die Verwandlung von der Larve bis zum fertig entwickelten Insekt. Kurze, unterhaltsame Infos zu dem jeweiligen Tier auf Deutsch und Englisch ergänzen die Fotos. Zudem werden Hintergrundinfos zum Thema Insekten und Metamorphose, zur Entstehung der Rasterelektronenaufnahmen sowie zum Team Meckes und Ottawa geliefert. Da die Rasterelektronenaufnahmen die Insekten bis zur Unkenntlichkeit vergrößern, werden ihnen außerdem auf Bannern zum Vergleich Bilder derselben Insekten gegenübergestellt, wie wir sie mit unserem menschlichen Auge wahrnehmen.
Diese Ansichten lassen wirklich stauen!

Oliver Meckes ist ausgebildeter Fotograf; Nicole Ottawa studierte Mikrobiologie, Biologie und Chemie. Ihre gemeinsame Firma "eye of science" gewann zahlreiche Preise für Wissenschaftsfotografie.

Die Ausstellung im Haus der Natur ist zu sehen von Januar bis Ende März 2022 zu den regulären Öffnungszeiten. Der Eintritt in die Ausstellung ist frei. Für einen Besuch im Haus der Natur nutzen Sie bitte das Parkhaus Feldberg. Direkt am Gebäude (hinterer Teil) steht ein Behindertenparkplatz zur Verfügung. Es gelten die jeweils aktuellen Vorgaben der Corona-Verordnung Baden-Württemberg.

Folgendes Buch ist zu dem Thema verfügbar:
"Wandlungskünstler. Die geheime Erfolgsgeschichte der Insekten" von Nicole Ottawa und Oliver Meckes, Dölling u. Galitz, 2018.
Mi, 26.01.2022
Wann?
10:00 - 17:00 Uhr
Wo?
1. OG
Kosten?
Eintritt frei
Kontakt
Naturpark Südschwarzwald
Dr.-Pilet-Spur 4
79868 Feldberg
Telefon: 07676 933610
Fax: 07676 933611

Internet
Impressum | Datenschutzerklärung