Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Deutsche VersionEnglish versionVersion françaiseNederlandse versieVersione italianaVersión en españolRussian versionChinese version

Mo, 22.10.2018
09:00 - 16:00 Uhr
Seminar "Herausforderung Staudenknöterich" im Haus der Natur

Der Japanische Staudenknöterich breitet sich als invasive Art zunehmend an Bach- und Flussufern aus. Hier verdrängt die neophytische Pflanze die heimische Flora und richtet wirtschaftlichen Schaden an der Uferbefestigung an. Hat sich die Pflanze einmal etabliert, ist sie nur noch schwer zu verdrängen.

Im Südschwarzwald hat sich der Staudenknöterich noch nicht wie andernorts ausgebreitet, sodass eine weitere Vermehrung der Pflanzen evtl. noch verhindert werden kann. Doch welche Methoden sind aus öko-nomischer und ökologischer Sicht zu empfehlen?

Das Seminar "Herausforderung Staudenknöterich – Gefahrenpotential und Bekämpfung im Südschwarzwald" vermittelt unterschiedliche Möglichkeiten der Prophylaxe und der Bekämpfung.

Die Veranstaltung der Akademie für Natur- und Umweltschutz Baden-Württemberg findet statt in Zusammenarbeit mit dem Naturschutzzentrum Südschwarzwald und dem Naturpark Südschwarzwald.

Anmeldung bis spätestens 15. Oktober 2018 an das Naturschutzzentrum Südschwarzwald erbeten.

Sämtlich Informationen finden Sie im Programmflyer (PDF-Download).
> Programmflyer (PDF)
Mo, 22.10.2018
Wann?
09:00 - 16:00 Uhr
Wo?
Haus der Natur, Feldberg
Kosten?
Tagungsgebühr entfällt
Kontakt
Haus der Natur
Naturschutzzentrum Südschwarzwald
Dr.-Pilet-Spur 4
79868 Feldberg
Telefon: 07676 9336-30

Internet
Impressum | Datenschutzerklärung