Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Deutsche VersionEnglish versionVersion françaiseNederlandse versieVersione italianaVersión en españolRussian versionChinese version
Gemeinschaftsschule Hotzenwald Herrischried
> Naturparkschulen > Gemeinschaftsschule Hotzenwald Herrischried

Gemeinschaftsschule Hotzenwald Herrischried (Herrischried)

Die Gemeinschaftsschule Hotzenwald bot bis zum Schuljahr 2016/17 allen Schülern von Klasse 1 bis 9 ein Zuhause. Seit dem Schuljahr 2017/18 werden in Herrischried die Klassen 5 bis 10 unterrichtet. Es besteht eine enge Partnerschaft zur Grundschule Rickenbach. Seit 2012 beteiligt sich die Schule am Programm Naturpark-Schule und war 2014 eine der drei ersten zertifizierten Naturpark-Schulen im Naturpark Südschwarzwald. Mittlerweile ist sie eine von drei Pilotschulen, die das Konzept Naturpark-Schule auch in der Sekundarstufe I konsequent weiterverfolgt.

Bereits seit längerem ist das Motto „Natur und Kultur erleben“ fester Bestandteil des schulischen Selbstverständnisses und wird in enger Kooperation mit den Vereinen vor Ort umgesetzt. Als besonderes musisches Profil bietet die Gemeinschaftsschule in Klasse 5 und 6 jeweils eine Bläserklasse an.

Die Gemeinschaftsschule bietet allen Schülern der Hotzenwaldgemeinden an, vor Ort länger gemeinsam zu lernen, ohne eine Benachteiligung in der Bildungsqualität zu erfahren. Die Schüler können den Hauptschul- und Realschulabschluss erwerben und danach einen Beruf ergreifen, eine Berufsfachschule besuchen oder aber auch auf ein berufliches bzw. ein allgemeinbildendes Gymnasium wechseln. Um den Eltern hier die Sicherheit zu geben, dass alle Schüler auch wirklich ihren Begabungen entsprechend gefördert werden können, werden in den nächsten Jahren auch Lehrer verschiedener Schularten gemeinsam an unserer Gemeinschaftsschule unterrichten.

Umgebung

Herrischried liegt im Süden des Schwarzwalds und verbindet den Vorderen mit dem Oberen Hotzenwald auf der nach Süden geneigten Sonnenterrasse in einer Höhenlage von 850 bis 1050 Metern. Der Ortsteil Herrischried führt das Prädikat „Luftkurort", alle anderen acht Ortsteile sind staatlich anerkannte Erholungsorte.

Weite Teile der Gemarkung sind als Natur- und Landschaftsschutzgebiete ausgewiesen und prägen das Landschaftsbild. Die Murg, die in Murg in den Rhein mündet, hat hier ihre Quellen.
Eine bewegte Siedlungsgeschichte im Dreiland zwischen Schweiz, Frankreich und Deutschland sowie eine über viele Jahrhunderte als kaum zugänglich geltende Lage prägen Mensch und Landschaft. Bergbau, Waldwirtschaft und Handwerk haben diese Region aufgebaut.

Aktuell liegt die große Chance der Region in einer nachhaltigen Waldwirtschaft und einem sinnvollen Tourismus. Vielfach gibt es noch dem Holz folgendes Handwerk. Herrischried legte schon früh Wert auf einen guten Ausbau der Freizeitinfrastruktur im Sommer und im Winter. Herrischried ist somit in jeder Jahreszeit eine Reise wert. Aufgrund der sanften und typischen Hügel ist Herrischried optimal für Mountainbike-Touren, Wanderungen aber auch für Spaziergänge. Im Winter gibt es ein breites Angebot an Loipen und vereinzelt Liftangebote.
Gemeinschaftsschule Hotzenwald Herrischried


Gemeinschaftsschule Hotzenwald Herrischried
Kontakt
Gemeinschaftsschule Hotzenwald Herrischried
Sägestraße 17
79737 Herrischried
Telefon: 07764 560
Internet


> Naturparkschulen > Gemeinschaftsschule Hotzenwald Herrischried
Impressum | Datenschutzerklärung