Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Deutsche VersionEnglish versionVersion françaiseNederlandse versieVersione italianaVersión en españolRussian versionChinese version
Ein Schultag beim Imker
> Naturparkschulen > Gemeinschaftsschule Oberes Wiesental

Gemeinschaftsschule Oberes Wiesental (Todtnau)

Naturpark-Schule Todtnau
Unter dem Dach der Gemeinschaftsschule Oberes Wiesental werden Grundschulklassen an den drei Standorten Todtnau, Todtnauberg-Muggenbrunn und Geschwend unterrichtet. Die drei Grundschulstandorte fördern und fordern die Kinder mit verschiedenen Unterrichtskonzepten. In Todtnau erfolgt der Unterricht in Jahrgangsklassen. Die beiden Außenstellen unterrichten hingegen jahrgangsübergreifend. Todtnauberg kombiniert die Klassen 1/2 und 3/4. Geschwend hat eine Familienklasse mit Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 4.

Seit dem Schuljahr 2017/2018 werden an den drei Grundschulstandorten im Rahmen der Naturpark-Schule in den einzelnen Klassen Projekte beziehungsweise so genannte Module durchgeführt. Hierbei handelt es sich um eine Art modernen Heimatkundeunterricht, bei dem die regionale Kultur, Geschichte und Natur thematisiert werden. Charakteristisch ist, dass die Schüler außerhalb des Schulgebäudes, unterstüzt durch einen externen Projektpartner, ganz praktische Lernerfahrungen sammeln und begreifen können. So wurde unter anderem die in Todtnau ansässige Bürstenindustrie thematisiert und die Firma Keller Bürsten besucht. Mit dem örtlichen Förster wurde das Thema ökologischer, ökonomischer sowie Freizeitnutzen des Waldes behandelt - und zwar natürlich vor Ort im Wald.

Umgebung

Die Stadt Todtnau liegt im Herzen des Naturparks Südschwarzwald zwischen Feldberg und Belchen im Oberen Wiesental.

Im ausgehenden Mittelalter war Todtnau vor allem durch den Silberbergbau geprägt. Heute dominieren neben der Bürstenindustrie, die hier traditionell stark vertreten ist, vor allem die Land- und Forstwirtschaft. So sind mehr als 60 % des Gemeindegebietes von Wald bedeckt. Besonders wichtig ist auch der Tourismus. Im Winter bestehen viele Abfahrts- und Langlaufskimöglichkeiten. Im Sommer eignet sich die Umgebung hervorragend zum Wandern und Mountainbiken. Todtnau hat rund 5.000 Einwohner, wobei ungefähr die Hälfte davon im Hauptort lebt, die andere Hälfte in den eingemeindeten Dörfern in der Umgebung.
Besuch beim Imker


Die Grundschule Todtnau
Kontakt
Gemeinschaftsschule Oberes Wiesental
Meinrad-Thoma-Straße 18
79674 Todtnau
Telefon: 07671 595



> Naturparkschulen > Gemeinschaftsschule Oberes Wiesental
Impressum | Datenschutzerklärung