Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Deutsche VersionEnglish versionVersion françaiseNederlandse versieVersione italianaVersión en españolRussian versionChinese version
Farbenfroher Blick auf das Keramikmuseum Staufen © Stadt Staufen, Antje Wiewinner/Hanna Gantner
> Museen > Keramikmuseum

Keramikmuseum (Staufen im Breisgau)

Das Keramikmuseum Staufen wurde 1991 als Zweigmuseum des Badischen Landesmuseums eröffnet. In diesem Gebäude wohnte und arbeitete seit 1898 der Hafnermeister Josef Maier (1871 – 1948) gemeinsam mit seiner Ehefrau und seiner Tochter. Nach seinem Tod führte sein Schwiegersohn Egon Bregger (1902 – 1966) den Betrieb weiter und stellte die Produktion von traditionellem Gebrauchsgeschirr auf moderne Vasen und Schalen in Kleinserien um. Die Hafnerwerkstatt mit Tongrube, Töpferscheibe und Glasurmühle ist noch vollständig erhalten. Einzigartig sind auch zwei unter Denkmalschutz stehende Holzbrennöfen. Neben der Dauerausstellung zum traditionsreichen Hafnerhandwerk veranstaltet das Badische Landesmuseum jährlich Sonderausstellungen aus den Beständen seiner umfangreichen keramischen Sammlung. Gleichzeitig bietet der Förderkreis des Museums jährlich sechs ausgesuchten zeitgenössischen KeramikerInnen die Möglichkeit, ihre Arbeiten in Studioausstellungen zu präsentieren.

Zusätzliche Informationen

Parkmöglichkeit; Museumsshop
Wichtige Informationen
Öffnungszeiten:Mi – Sa 14 – 17 Uhr
So 12 – 17 Uhr

1.12. – 31.1. geschlossen
Eintrittspreise:Erwachsene 2,50 €
ermäßigt 1,50 €
Familien 4 €

Museums-Pass-Musées
Führungen:nach Vereinbarung


Bunte Keramiksammlung © Stadt Staufen, Antje Wiewinner/Hanna Gantner
Kontakt
Keramikmuseum
Wettelbrunnerstraße 3
79219 Staufen im Breisgau
Telefon: 07633 6721
Internet


> Museen > Keramikmuseum
Impressum | Datenschutzerklärung