Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Deutsche VersionEnglish versionVersion françaiseNederlandse versieVersione italianaVersión en españolRussian versionChinese version

Inhalte zum Thema "Brauchtum"

Bauernhausmuseum Schneiderhof
Der Schneiderhof aus dem Jahr 1696 ist bis heute in seiner Ursprünglichkeit erhalten. Die letzte Bewohnerin Berta Schneider (1895 – 1986) bewirtschaftete den Hof bis 1985 allein. 1987 wurde der gemeinnützige Verein zur Erhaltung des Schneiderhofes ...
Dinkelbergmuseum Minseln
Das heimatkundliche Dinkelbergmuseum im Rheinfelder Ortsteil Minseln entführt seine BesucherInnen in die Zeiten der Großeltern und Urgroßeltern. Die im großen und hellen Dachgeschoss des alten Rathauses aus dem Jahr 1824 untergebrachte Sammlung an ...
Dorfmuseum Jockenhof
Im 1572 erbauten Dorfmuseum Jockenhof existieren eine Knecht- und eine Magdkammer mit originalen Möbeln und Kleidern aus der Zeit von 1850 bis 1950. Darüber hinaus verdeutlichen rund 2.500 überwiegend funktionsfähige Exponate die oftmals ...
Elztalmuseum
Das Elztalmuseum ist ein Museum eher unkonventioneller Art: Es ist weltberühmt für seine bemerkenswerte Sammlung mechanischer Instrumente, Orgeln und Orchestrien, die seit über 200 Jahren vor Ort gebaut werden und nun in einem Barockgebäude aus dem ...
Fastnachtsmuseum der Narrenzunft Bräunlingen
Die Bräunlinger Narrenfiguren prägen die Ausstellung im Fastnachtsmuseum und Zunfthaus der Narrenzunft Bräunlingen. Die seit 1985 im ehemaligen Elektrizitätswerk untergebrachte Sammlung teils historischer Kostüme und Masken wird ergänzt durch ...
Freilichtmuseum Klausenhof
Der Klausenhof stammt aus dem Jahre 1424 und ist damit eines der ältesten Häuser des Schwarzwaldes. Wohn- und Wirtschaftsteil sind unter einem Dach, das mit Stroh bedeckt ist. Ihm angegliedert ist die Lindauer Säge, deren erste urkundliche Erwähnung ...
Heimatkundliche Sammlung der Stadt Elzach
Das Elzacher Museum befindet sich seit 1967 in zentraler Lage an der Hauptstraße gegenüber dem Nikolausbrunnen. Die Sammlung beinhaltet Zeugnisse der Elzacher Stadtgeschichte. Überdies bezeugen zahlreiche Exponate zur Alltagskultur die Lebens- und ...
Heimatmuseum Heimethus
Das „Heimethus“ ist ein im Original erhaltenes, im Jahre 1820 erbautes Hochschwarzwaldhaus und wird vom Förderverein Heimatmuseum und Geschichte e. V. betreut. Es vermittelt in einer volkskundlichen Sammlung über 700 Jahre Ortsgeschichte von der ...
Heimatmuseum Hotzenwald
Im Jahr 1986 erhielt die Gemeinde Görwihl in der Ortsmitte ein neues Heimatmuseum, das die Geschichte der Bevölkerung, ihre Arbeitsweisen und die Besonderheiten des Hotzenwaldes anschaulich dokumentiert. Die Ausstellungsräume kennen keine ...
Heimatmuseum Löffingen
Das Heimatmuseum Löffingen zeigt besondere Mineralien- und Fossilienfunde aus der Wutachschlucht und außerdem Arbeitsgeräte und Alltagsgegenstände aus dem Mittelalter. Allgemein erfährt man hier einiges über regionales Brauchtum und Tradition.
Historische Klopfsäge Fröhnd
Die Klopfsäge im Fröhnder Ortsteil Holz ist die letzte ihrer Art im Schwarzwald und steht unter Denkmalschutz. Die ganze Anlage ist ein Wunderwerk, das nur aus Stein und Holz errichtet wurde. Eisen war kostbar und wurde nur dort verwendet, wo es ...
Historische Öl- und Getreidemühle
Die Simonswälder Öl- und Getreidemühle ist ein Kulturdenkmal aus dem früheren 18. Jahrhundert. Die Ölmühle, die mit einem unterschlächtigen Wasserrad angetrieben wird, besteht aus einer Rapsmühle, einem Reibstein, einem Rührofen und einer ...
Narrenmuseum der Narrenzunft Rheinfelden (Baden) e. V.
Im Wahrzeichen der Stadt, dem 35 Meter hohen Wasserturm aus dem Jahr 1898, ist die Rheinfelder Fastnacht zuhause und präsentiert sich gerne den BesucherInnen. Die Masken und Kostüme („Häser“) der Cliquen und der Zunftleitung sind in Originalgröße zu ...
Resenhof und Forum erlebnis:holz
Der 1789 erbaute Resenhof ist ein typischer Schwarzwälder Eindachhof. Eindrucksvoll zeigt er Wohn- und Wirtschaftsteil. Der Wohnbereich wird mit einem großen Kachelofen geheizt, in der alten Stube fühlt man sich um 200 Jahre zurückversetzt. ...
Schloss-Narrenstuben
Im Bonndorfer Schloss ist die Fastnacht zu Hause. In 15 Narrenstuben sind über 400 possierlich kecke Miniaturen die Akteure der bedeutendsten Fastnachtsfiguren aus Schwarzwald, Baar, Hegau, Hochrhein, Bodensee, Schwaben und Allgäu. Im Kellergewölbe ...
Schwarzwaldhaus der Sinne
Das kommunale Erlebnismuseum wurde 2014 eröffnet. Unter einem großen Schwarzwälder Walmdach befindet sich auf drei Stockwerken nach dem Motto „gugge – mache – wunderfitze“ eine spannende Erlebniswelt für die ganze Familie. Heimatgeschichtliches ist ...
Schwarzwaldmuseum
Das Schwarzwaldmuseum wurde 1936 eröffnet und bietet auf 1.500 Quadratmetern Einblicke in das Leben und Arbeiten im Schwarzwald. Die Sammlung umfasst historische Schwarzwalduhren aus vier Jahrhunderten, einzigartige selbstspielende Musikautomaten ...
Impressum | Datenschutzerklärung