Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Deutsche VersionEnglish versionVersion françaiseNederlandse versieVersione italianaVersión en españolRussian versionChinese version
Landschaft bei Herrenschwand © Christoph Wasmer
> Touren & Führung > Geheimnisse eines Schwarzwald-Bergbaches

Geheimnisse eines Schwarzwald-Bergbaches (Herrischried)

Ein klarer, sauberer Bergbach wie z.B. die Hauensteiner Murg beherbergt außer Fischen noch eine Fülle von Kleinlebewesen: Die Larven der Köcherfliegen bauen sich Schutzhüllen aus Steinchen oder Stöckchen. Manche Eintagsfliegenlarven sind ausschließlich in solchen Gebirgsbächen zu finden. Diese und viele andere Gewässerbewohner können Sie z.B. auf dem neu angelegten Murgtalpfad kennen lernen. Besonders reizvoll ist die Betrachtung der lebenden Tiere unter der Lupe. Der Gewässerbiologe H.-M. Peter hilft beim Suchen und gibt fachkundige Erläuterungen.

Anmerkungen: Wenn möglich Gummistiefel und (Becher)-Lupen mitbringen.


Termine

nach Absprache, siehe Hompage

Zusätzliche Informationen

Diese Einführung in die Gewässerbiologie ist auch geeignet bei einem Schulaufenthalt in einem Schullandheim oder einer Jugendherberge.
Gewässerbiologie kann fast an jedem Schwarzwaldbach durchgeführt werden. Die Führungen eignen sich vor allem für Grundschulklassen.
Ich komme zu Ihrem Aufenthaltsort.

Es handelt sich um ein kindgerechtes Angebot.

Führung: Natur-/Kulturführung
Sprachen: Deutsch
Wichtige Informationen
Preis:130 €
Dauer:2 Stunden
Startpunkt:Murgbrücke Wuhren & Gewässerbiologie-Station, 79737 Herrischried-Lochmatt
max. Teilnehmer:20- 25 Schüler.


Kontakt
Heinz-Michael Peter
Wieladingen 37
79736 Rickenbach
Telefon: 07765 8164

Internet

weitere Informationen

Angebot



> Touren & Führung > Geheimnisse eines Schwarzwald-Bergbaches
Impressum | Datenschutzerklärung