Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Deutsche VersionEnglish versionVersion françaiseNederlandse versieVersione italianaVersión en españolRussian versionChinese version

Inhalte zum Thema "Klettern"

Altvogelbachfels
Etwas schattiger, eher anspruchsvoller Kletterfelsen am Hochblauen bei Badenweiler.

Routen: 30 (Länge 15 bis 40 m m)
Gfällfelsen
Das "Gfäll" ist neben dem Schlüchttal das größte und beliebteste Klettergebiet im Südschwarzwald. Die bis zu 70 m hohen Felsen liegen hoch über dem Tal, etwas vertreut am Westhang des Hochfahrn bei Oberried. Je nach Wetter kann man sonnige oder ...

Routen: 100 (Länge 10-100 m)
Kandelfelsen
Der Kandel ist mit 1.242 m eine der höchsten Erhebungen des Schwarzwaldes. Der Kandelfels liegt am Westhang des Kandelmassivs auf etwa 1.000 Meter über NN. Der Gipfel bietet ein grandioses Panorama auf die Rheinebene und die Vogesen.

Routen: 50 (Länge 15-40 m)
Kostgfäll
Drei Kletterfelsen bei Haslach-Simonswald in ruhiger Lage. Großer und kleiner Fels bieten sehr schöne Kletterei, die unterhalb gelegene Flechtenwand wird seltener besucht.

Routen: 35 (Länge 10 bis 30 m)
Scheibenfelsen
Die Scheibenfelsen oder "Zastler", wie die Kletterer sagen, sind ein großes Felsmassiv im Zastler-Tal mit teilweise über 100 m Wandhöhe. Geklettert werden darf allerdings nur an den bis zu 30 m hohen unteren Felsen. Sie weisen schöne Wand- und ...

Routen: 25 (Länge bis 30 m)
Schlüchttal
Das wilde, tief eingeschnittene Schlüchttal weist eine grandiose Felslandschaft mit bis zu 100 m hohen Felsen und ausgedehnten Blockhalden auf. Die vielseitigen Routen haben fast schon alpinen Charakter. Hier findet jeder Bergsteiger, vom ...

Routen: 200 (Länge bis 60 m)
Teufelsfelsen
Der Teufelsfelsen liegt am Südhang des Haubergs nahe der kleine Ortschaft Gremmelsbach bei Triberg.

Routen: 25 (Länge bis 50 m)
Todtnau Klingelefels
Der Klingelefelsen liegt oberhalb des martialischen Kriegerdenkmals von Todtnau. Man sieht dieses bei der Anfahrt bereits von weitem. Beim Klettern kann der Lärm der nahen B 317 ziemlich nervtötend sein.

Routen: 15 (Länge bis 22 m)
Todtnau Schwimmbadfels
Die Schwimmbadfelsen liegen, wie der Name schon sagt, direkt oberhalb des Freibads von Todtnau. Man sieht sie bei der Anfahrt bereits von weitem, so daß sie fast nicht zu verfehlen sind. Der Lärm der nahen B 317 kann ziemlich nervtötend sein. ...

Routen: 70 (Länge 8 bis 20 m)
Wasserschloßfluh und Erikafels
Die Felsen (Erikafelsen und Wasserschloßfluh) liegen am steilen Hang des Albtals direkt nördlich von Albbruck unterhalb der Straße durchs Albtal.

Routen: 100 (Länge bis 35 m)
Windbergfels - BIS AUF WEITERES GESPERRT
Der Windbergfels liegt oberhalb von St. Blasien an einem sonnigen Südhang. Zahlreiche leichtere Routen, der bequeme Zugang und die große ebene Fläche vor der Felswand machen das Klettergebiet auch bei Anfängern und Familien sehr beliebt. Bitte ...

Routen: 50 (Länge 5 bis 30 m)
Impressum | Datenschutzerklärung